Kräuterwanderungen bei Freiburg und Hinterzarten

Ein Heupferd sitzt auf einer Johanniskrautblüte
© Sebastian Kautz / Waldwärts.com

Wer im Frühling auf einer Wiese oder im Wald spazieren geht, wird überwältigt von der Vielfalt an Farben, Formen, und Düften. Doch was sind das eigentlich für Gerüche? Und schmeckt das was da duftet vielleicht auch? Genau diesen Fragen gehen wir während unseren Kräuterwanderungen bei Freiburg und Hinterzarten nach.

Bei einem entspannten Ausflug findest du heraus, welche Pflanzen unseren Geruchssinn kitzeln und vielleicht sogar essbar sind. Du lernst typische heimische Arten kennen, erfährst, wie man diese anhand ihrer Merkmale erkennt und ob sie vielleicht beim nächsten Spaziergang mit in die heimische Küche wandern können.

Neben Empfehlungen zu essbaren Wildkräutern, bekommst du auch Infos zu geschützten Arten und ihren Lebensräumen. Unterwegs teilen wir Märchen, Sagen und Geschichten über die Pflanzen, die wir entdecken. Und bestimmt finden wir bei einigen heraus was sie uns über ihren Standort und vielleicht sogar dessen Historie verraten.

Am Ende deines Ausflugs bist du der Natur ein Stück näher gekommen. Und ganz nebenbei lernst du tolle Plätze kennen, die immer wieder einen Besuch wert sind.

Wissensvermittlung:
  • Welche Pflanzenarten wachsen hier?
  • Welche Merkmale helfen sie zu erkennen und wie heißen diese?
  • Was ist beim Sammeln von Wildkräutern zu beachten?
  • Märchen und Sagen, die helfen sich die Namen zu merken.
  • Rezepte für besonders leckere Arten?
Tourdaten:
  • Geeignet für Erwachsene und Familien (mit Kindern, die bis 10 km wandern können und möchten)
  • Die Kräuterwanderungen finden am Schönberg bei Freiburg (leichtes Gelände), oder nahe Hinterzarten (Trittsicherheit erforderlich) statt.
  • Unsere Kräuterwanderungen beginnen um 09:30 Uhr und hat eine Dauer von ca. 3 Stunden
  • Die Kosten belaufen sich auf 39€ pro Erwachsenem ( 15€ für Jugendliche ab 12 bis einschließlich 15 Jahre)
  • Die Teilnehmerzahl beträgt bis zu 12 Personen (abhängig von den Coronamaßnahmen weniger)
Termine und Buchung

Sumpfdotterblume im Schwarzwald bei Freiburg
© Christian Pruy / pfadlaeufer.de